GIPFELBLICKE AUF DEUTSCHLAND
Die höchsten natürlichen Erhebungen in den Bundesländern  NIEDERSACHSEN
Letzte Aktualisierung: 19.11.2016
Zum Seitenanfang
Geografie: Der   Wurmberg    (971   m   ü.   NHN)   erhebt   sich   im   Naturpark   Harz    rund   3,3 km nördlich    von    Braunlage.    Sein    Gipfel    befindet    sich    rund    5 km    südlich    vom Brocken. Beide Berge werden vom Tal der Kalten Bode getrennt.                               Unsere Aufstiegsroute: Der   Aufstieg   beginnt   in   Braunlage   am   Parkplatz   in   der   Nähe   der   Talstation   der Seilbahn. Einem ausgeschilderten Weg folgend, geht es zum Gipfel. Unsere Abstiegsroute: Der Abstieg führt über einen Waldweg entlang der Mountainbike-Strecke zum Parkplatz an der Talstation der Wurmbergseilbahn.. Anstrengung: Leichte Wanderung /T1). Ausrüstung: Wanderausrüstung.   Gefahren: --- Bemerkungen: Von   Braunlage   führt   eine   Seilbahn   auf   den   Gipfel,   auf   dem   sich   während   des Kalten      Krieges      eine      US-Abhörstation      befand.      Die      Demontage      der Skisprungschanze wurde Ende August 2014 abgeschlossen. 
Zurück zur Startseite Deutschland
Am 11.11. auf dem Wurmberggipfel Blick auf den Wurmberg (noch mit Skisprungschanze) Die Wurmbergschanze wurde 2014 abgerissen Info-pfahl über Wetter und Schneehöhen Trigonometrischer Punkt auf dem Wurmberg Gipfelblick vom Wurmberg
© Erich Arndt
Baden-Württemberg Baden-Württemberg Bayern Bayern Berlin Berlin Brandenburg Brandenburg Bremen Bremen Hamburg Hamburg Hessen Hessen Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz Saarland Saarland Sachsen Sachsen Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Thüringen Thüringen Mountain Hiker